Ferien, Spaß und Urlaubsträume in Bad Reichenhall

Erlebnisse für Groß und Klein in der Alpenstadt

 

Unsere Tipps für Familien:

 

Spa & Familien Resort RupertusTherme - Rutschengaudi

Das Familienbad mit Sport- und Kinderbecken, Reifenrutsche und viel Platz zum plantschen und schwimmen! www.rupertustherme.de

 

Alte Saline - mystisch in die Tiefe steigen

Steigt die vielen Stufen hinunter in das weit verzweigte Stollensystem. Bei einer Führung erfährt man mehr über die salzige Geschichte von Bad Reichenhall und kann im Quellenbau auch die Heimat der AlpenSole besichtigen. Im Sommer kühl, Jacken und feste Schuhe nicht vergessen!

www.alte-saline-bad-reichenhall.de

 

Wald-Idyll-Pfad Maisweg - Spaß beim wandern

Ein Erlebnis-Wanderweg durch den Wald, mit Feen-Thronen, Relax-Liegen, Holz-Soleleitungen zum durchkrabbeln, imposantem Bahn-Viadukt und Informationsinseln. Barrierefrei, auch für Kinderwagen geeignet. Tipp: unbedingt einen Abstecher zum Weissbach machen.

DER MAISWEG als PDF...

Online blättern...

 

Thumsee - baden im kristallkaren Bergsee

Der idyllische Bergsee ist nichts für Warmduscher! Badespaß garantiert. Hier kann man nach Herzenslust schwimmen, sonnen, spazieren und auch in den umliegenden Restaurants und Gasthöfen regionale Spezialitäten genießen. Auch mit dem Ruderboot fahren kann man dort. Übrigens ist der Thumsee auch besonders romantisch im Winter! Thumsee...

 

Freibad Marzoll

Eines der schönsten Freibäder im gesamten Berchtsgadener Land! Großzügige Liegewiese, liebevoller Kinderbereich mit Piratenschiff und eine große Wasserfläche. Und nach dem Schwimmspaß gibt´s ein Eis am Kiosk! Freibad-Marzoll...

 

Kurmusik-Konzert - Klassik für die ganze Familie

Die Kurmusik-Konzerte finden täglich ausser montags statt. Man kann sie ganz zwanglos am Nachmittag oder am Abend in der Konzertrotunde erleben. Im Sommer wird auch Open-Air im Königlichen Kurgarten konzertiert. Kinder erleben schwungvolle Klassik, mit Herzblut live gespielt. Und wenn es zu lang wird - es gibt auch zur Halbzeit des Konzertes eine Pause! Heilsame Kurmusik...

 

Predigtstuhlbahn - hoch hinaus

Mit der "Grande Dame der Alpen" der Predigtstuhlbahn auf den Hausberg der Alpenstadt. Die Bahn aus dem Jahre 1928 bring die großen und kleinen Besucher sicher zur Bergstation unterhalb des Gipfels. Oben lockt ein barrierefreier Rundweg mit herrlichen Ausblicken vom Chiemsee bis ins wilde Kaisergebirge. Ein Restaurant verwöhnt mit Köstlichkeiten, die Schlegel-Alm nicht weit von der Bergstation entfernt, hält beste Brotzeiten und leckeren Apfelstrudel parat. Natur erleben in allergenfreiem AlpenKlima. Tipp: Riechen Sie einmal an den Latschenkiefern - duftet herrlich! Predigtstuhlbahn...

 

Pidinger Bienenweg

Ein Erlebnisweg der informiert, begeistert und Spaß macht. Los geht´s von der Neubichler Alm zum Johanneshögl. Wildbiene, Honigbiene und weitere verschiedenste Bienenarten werden vorgestellt. Auch auf die Gefährdung der Arten wird aufmerksam gemacht. Die Bedeutung der Bienen für die Bestäubung von Obst und für die Landwirtschaft und wichtige Pflanzen werden gezeigt.Auch Führungen werden angeboten. Bienenweg...

 

Eis und Kaffee in der Fuzo

Die Fußgängerzone ist mit ihrem mediterranen Ambiente geradezu geschaffen zum flanieren, shoppen und genießen. Gastronomie...

 

E-Biken

Entspannt radeln für die ganze Familie! So kommen alle gleichzeitig an - egal, wer welche Kondition hat. So erklimmt man beispielsweise den Weg zur Niederalm in Nonn und kann oben die Seele baumeln lassen beim Blick ins Bad Reichenhaller Tal. Leihstation: RupertusTherme..

 

Raum-Inhalation mit Sole

Das muß man einfach erlebt haben im AlpenSole-Mineralheilbad Bad Reichenhall! Eine Rauminhalation mit der AlpenSole, die den Kurort so berühmt gemacht hat! Durchatmen für 20 Minuten - auch für große und kleine Schnupfennasen empfehlenswert. Erhältlich in Kurhotels und Kurmittelhäusern.

 

Kneippen im Königlichen Kurgarten erfrischt die Füße

Nach einer Wanderung kann man im ersten AlpenSole-Kneipp-Becken Deutschlands den gesamten Organismus beim kneippen stärken. Weckt die Lebensgeister!

 

AlpenSole Gradierhaus im Königlichen Kurgarten

Eine kurze Kur für die Atemwege. Man spaziert einfach am imposanten AlpenSole-Freiluft-Inhalatorium entlang und atmet tief durch. Das können auch schon die kleinsten Familienmitglieder - und stärken so ganz nebenbei ihre Abwehrkräfte!

 

Sinnes-Parcours im Ortenau-Park

Ein Fußweg, der Spaß macht - verschiedene Oberflächen aktivieren die Fußreflexzonen, machen fit und fröhlich! Auch für die Balance empfehlenswert. Direkt gegenüber: der Königliche Kurgarten.

 

Fitness-Parcours im Rupertuspark

Outdoor-Fitness-Geräte zum trainieren, üben, fit bleiben.

 

Nonner & Saalach-Auen

Wandern, Skaterplatz, Beachvolleyball-Anlage und DFB-Minispielfeld an der Saalachau.

Weitere spannende Tipps finden Sie in Ihrer Gastkarten-Fibel!